Die Jade Circle Reihe

*** Die Fantasy – Dämonenreihe mit Magie und Liebe ***

 

Was macht ein normales 16- jähriges Mädchen,
wenn ein geheimnisvoller neuer Mitschüler auf der Bildfläche erscheint, der sie mit seinen samtschwarzen Augen überall hin verfolgt?
wenn sie durch ihn in eine Welt hineinkatapultiert wird, in der sich vampirartige Dämonen von dem Blut und den Träumen der Menschen ernähren?
wenn sie sich trotz seines dunklen Geheimnisses in ihn verliebt?
Ist sie bedingungslos bereit, diesen Jungen zu retten – obwohl in ihm ein Biest lauert, das er immer weniger bändigen kann?
Diese vier Fragen wirbelten seit Monaten durch meinen Kopf und so entstand die Idee zu meiner neuen Trilogie. Die magische Jade-Circle-Reihe erzählt die Geschichte von Faye und Quin.
Faye lebt mit ihrem Vater und ihrem Bruder im amerikanischen Küstenort Monterey. Ihr beschauliches Leben inmitten ihrer Highschool-Clique wird jäh zerstört, als ihr Bruder mit einem dämonischen Siegel geprägt wird und ihr zeitgleich der explosive Quin begegnet. Im Angesicht der schicksalshaften Begegnung erwachen ihre Medusenkräfte und eine Zeit der Sehnsucht und des Schmerzes beginnt.
Quin ist so charmant wie ein Eispickel, denn in ihm lauert ein Wesen, das er immer weniger kontrollieren kann. Er ahnt nicht, dass er das Opfer eines jahrhundertealten Brüderfluchs ist. Als er an seinem 18. Geburtstag getötet werden soll, ist Faye die Einzige, die ihn retten kann. Sie hat Quin schon einmal ihr Blut gegeben, das seine menschliche Seite stärkte und eine schicksalshafte Verbundenheit zwischen ihnen schaffte. Quin will sie jedoch nicht mehr in seiner Nähe haben, da er Angst hat, das dunkle Biest in ihm könnte sie verletzen.
Was ist es, das diese Fantasy-Geschichte so besonders macht?
Die Sehnsucht nach dem tiefen, beständigen Gefühl in einer Welt, die von Unbeständigkeit und Trennungen erfüllt ist?
Oder das Erkennen dieser einen Wahrheit: Dass alles in uns danach verlangt, wahrhaftig und bedingungslos zu lieben und geliebt zu werden.
 
Ich finde es vollkommen nebensächlich, ob diese magische Liebesgeschichte nun in allen Einzelheiten realistisch ist oder nicht. Allein die Vorstellung macht das Leben wärmer und heller.

 


 

Die 16-jährige Highschool-Schülerin Faye Conners kehrt nach einem tristen Jahr, das sie bei ihrer geschiedenen Mutter in England verbrachte, zurück in das malerische Fischerstädtchen Monterey, im sonnigen US-Bundesstaat Kalifornien. Doch schon kurz nach ihrer Ankunft passieren mysteriöse Dinge in Monterey. Eines Nachts wird ihr geliebter Bruder Luke mit einem Nat-Dämonensiegel geprägt. Zeitgleich verspürt sie eine übernatürliche Verbindung zu Wasser und wird von mysteriösen Ohnmachtsanfällen überfallen, aus denen sie mit nassem Haar und blutroten Malen auf den Armen erwacht und sich an nichts mehr erinnern kann. Panisch sucht sie Hilfe und erhält eine geheime Adresse von zwei Brüdern – den Nat-Charmern Liam und Quinton Noyee.
 
Während Ersterer Faye sofort hilfreich zur Seite steht und scheue Gefühle für sie entwickelt, ist ihr der 17-jährige, attraktive Quin mit den samtschwarzen Augen und seiner rätselhaften Art von Anfang an feindlich gesinnt. Obwohl alles an ihm dunkel und geheimnisvoll wirkt, findet Faye ihn auf seltsame Weise faszinierend. Auch wenn Quin sein Herz in der Gefriertruhe aufzubewahren scheint und sie mehr als einmal den Zwang unterdrücken muss, ihn zu erwürgen, lässt sie sich von ihm nicht einschüchtern und gibt ihm Kontra. Denn nur ein vereinter magischer Moongadawtanz kann ihren Bruder noch retten.
 
Und dieser gemeinsame Tanz mit Quin verändert ihr gesamtes Leben. Nichts ist mehr so wie es scheint…

 
 

Band 1 ist unter dem Titel „The Jade Circle – Tanz des Lebens“ erschienen.

 


 

Eine magische Liebesgeschichte, die von allem etwas enthält – Romantik, Schmerz, Freundschaft und den Moment der ersten Liebe.
 
Faye muss erkennen, dass sie ihre magischen Kräfte nicht länger leugnen kann. Beide Seiten, sowohl die irdische Welt als auch die Anderswelt, erpressen sie, ein Geheimnis preiszugeben. Dabei schrecken besonders die Magier vor nichts zurück. Mit dem Versprechen, ihm sein Augenlicht zurückzugeben, wollen sie Luke in die Welt der Dämonen locken. Mutig beschließt Faye, ihren Bruder zurückzuholen. Dabei führt kein Weg an dem rätselhaften Jungen vorbei, der ihr so viel bedeutet. Quin ist jedoch seit der geheimnisumwitterten Nacht auf dem Rubens-Kliff ein wandelndes Pulverfass, denn in ihm schlummert ein Wesen, das er nur schwer bändigen kann. Je mehr er die Kontrolle über sein wahres Ich verliert, desto mehr bemüht er sich, Faye aus dem Weg zu gehen. Aber sie ist bereit, für ihre ungewöhnliche Liebe zu kämpfen.
Als Quin von der Erpressung erfährt, versucht er auf seine Weise, ihr die Entscheidung, wer für sie das Liebste auf der Welt ist, abzunehmen: Er ist plötzlich verschwunden …

 
 

Band 2 ist unter dem Titel “The Jade Circle – Melodie des Lebens” erschienen.

 


 

Sie kämpft um ihren Vater und ihren Bruder, und sie verschenkt ihr Herz an einen Halbdämon. Wer bedeutet ihr mehr?
 
Sechs Wochen voller Sehnsucht und Verzweiflung liegen hinter Faye, seit Quin sie in jener schicksalhaften Nacht verlassen hat, um sie vor seiner dunklen Seite zu beschützen. Faye kämpft mit ihrer in tausend Splitter zerbrochenen Seele, und zudem flammen jede Nacht grauenvolle Albträume auf, in denen ein fremdes Mädchen sie bedroht und sie auffordert, sich endlich ihrem Schicksal zu stellen.
Gleichzeitig versuchen sowohl ihr Vater als auch Liam mit allen Mitteln, Faye und Quin voneinander fernzuhalten. Doch als sie erfährt, dass Quin entführt wurde, lässt sie sich nicht länger davon abhalten, an die Seite des Jungen zu eilen, der ihr so viel bedeutet. Als sie in einem abgelegenen Distrikt auf blutige Kampfhandlungen stößt, muss sie feststellen, dass die schwarzen Mächte schneller gewesen sind. Ihr Verstand begreift, warum ein Mensch und ein Halbdämon keine Liebe füreinander empfinden sollten – aber ihr Herz weigert sich.
Und dann schlägt das Schicksal mit unerbittlicher Härte zu: Der Fluch aus einer zweihundertjährigen Vergangenheit erwacht und fordert ihren Tribut. Faye muss sich entscheiden – zwischen demjenigen, der für sie das Liebste auf der Welt ist, und demjenigen, den sie töten soll …

 
 

Band 3 ist unter dem Titel “The Jade Circle – Gefühle des Lebens” erschienen.

 


 

Aktuelle News und Fotos vom kalifornischen Monterey, wo die Geschichte der Freundschaftsclique um Faye, Luke, Quin und Liam spielt, erhaltet ihr auf Facebook. Und „Top secret Vorab-Leseproben“ bekommt ihr, wenn ihr den Newsletter abonniert!
Ich freue mich auf ganz viele neue Leser/Innen und bedanke mich von ganzem Herzen bei euch allen, die mich bisher auf meinem Autoren-Weg begleitet haben. Ihr seid großartig. Ohne euch hätte ich das nie geschafft, Dankeschön!

Top